Temp.: 18,7 °C
Wettersymbol
  • Gemeinde mit Herz

    Ferienregion an der sonnigen Terrassenmosel

  • Ehrenburg

    Abenteuer Burg

    Die Ehrenburg in Brodenbach

  • Gemeinde mit Herz

    Ferienregion an der sonnigen Terrassenmosel

  • Wandern in Brodenbach

    Wanderregion Brodenbach

    Traumpfade erleben

  • Moselbogen

    Herrliche Aussicht

    Wanderregion mit Leib und Seele

Pressemitteilung der Ortsgemeinde Brodenbach KW33

Foto Manfred Obersteiner


Gemeindeverwaltung und Gemeinderat stellen sich neu auf
Konstituierende Sitzung am 15.08.2019

Nachdem der geschäftsführende Ortsbürgermeister die Sitzung eröffnete, stellte er fest, dass form- und fristgerecht eingeladen wurde und der Rat somit beschlussfähig ist.
Im Anschluss wurden folgende verdiente Ratsmitglieder durch den Gemeinde- und Städtebund, vertreten durch den Bürgermeister der Verbandsgemeindeverwaltung Rhein-Mosel, Bruno Seibeld, und Büroleiter Herrn Beckendorf geehrt:
Erich Liesenfeld für 30 Jahre Ratsmitgliedschaft
Marianne Hannes (in Abwesenheit) für 30 Jahre Ratsmitgliedschaft
Herbert Griebel für 25 Jahre Ratsmitgliedschaft
Martin Simon für 25 Jahre Ratsmitgliedschaft

Zur Wahl des ehrenamtlichen Ortbürgermeisters wurde Jörg Winter vorgeschlagen, gewählt, ernannt, vereidigt und in das Amt eingeführt.
Durch seine Ernennung zum Ortsbürgermeister ist Jörg Winter als gewähltes Ratsmitglied aus dem Ortsgemeinderat ausgeschieden. Als Nachrücker wurde Michael Jürgensen einberufen und verpflichtet.
Zum 1. Beigeordneten wurde Christian Hoernchen, zum weiteren Beigeordneten wurde Christoph Sisterhenn gewählt, ernannt, vereidigt und in das Amt eingeführt.


Dem Ortsgemeinderat gehören folgende Mitglieder an:
Freie Wähler
Uwe Bernardy, Michael Hannes, Christian Hoernchen, Michael Jürgensen, Erich Liesenfeld, Patrick Liesenfeld, Christoph Sisterhenn
CDU
Jens Firmenich, Martin Frey, Andreas Griebel, Martina Gruber, Michael Rosenbaum

In einer kurzen Ansprache des Ortsbürgermeister wurde folgender Text vorgetragen:
„Ich freue mich ganz besonders, Sie in einer so großen Anzahl in einem für die Ortsgemeinde und mich besonderen Tag hier begrüßen zu können.
Nachdem ich die Kommunalwahl für mich und zusammen mit meiner Fraktion analysiert hatte, stand der Entschluss fest, mich der Wahl zum Ortsbürgermeister aus den Reihen des Gemeinderates zu stellen.
Ich sehe mich nach der Kommunalwahl dazu verpflichtet, dem Bürgerwillen entsprechend zu handeln.
Es geht mir zunächst in der nun folgenden Legislaturperiode um:
- Dialoge für eine sachliche Ratsarbeit
- Erreichen gemeinsamer Ziele
- Ausführung beschlossener Ratsbeschlüsse
Denn ich habe in der Vergangenheit gelernt, dass die Akzeptanz umso größer ist, je stärker man im Vorfeld die Betroffenen mit einbezieht.
Nicht zuletzt sollten wir den Inhalt der Verpflichtung ernst nehmen, denn es geht uns alle, die wir Verantwortung tragen, um den Ort, unsere Gemeinde, um BRODENBACH.
Ich möchte allen die Möglichkeit von Gesprächen anbieten, um in unserer Sache gemeinsam voran zu kommen.
Auf jeden Fall möchte ich die Gelegenheit nutzen und mich bei allen Ratsmitgliedern und Beigeordneten für ihre geleistete Arbeit zu bedanken.
Besonders den Ratsmitgliedern, die dem neuen Ortsgemeinderat nicht mehr, ob freiwillig oder unfreiwillig, angehören. Diese wären: Bruno Meidt, Marianne Hannes, Heike Klein, Martin Simon und Herbert Griebel.
Einen ganz besonderen Dank möchte ich meinem Vorgänger Jens Firmenich für seine 10jährige Amtszeit als Ortsbürgermeister aussprechen, der weiterhin mit seinem Wissen dem Ortsgemeinderat angehört.“
Als Dank und Anerkennung wurden kleine Weinpräsente überreicht.

Vor der Gemeindeverwaltung hatten sich die Teilnehmer der Gemeinderatssitzung aufgestellt und übergaben dem völlig überraschten Ortsbürgermeister eine Hochstamm-Robinie als Wegbegleiter „in guten und schlechten Zeiten“ mit Glückwünschen und Ermunterung für das ehrenvolle Amt.
Jörg Winter bedankte sich für diese tolle Geste.

Mit einem Glas Wein wurde anschließend in der Winzerschänke Bernardy auf den Wahlabend angestoßen und mit vielen guten Gesprächen beendet.

 

 

Ortsbürgermeister Jörg Winter
Rhein-Mosel-Straße 04
56332 Brodenbach

Telefon........................................................................................02605-4723
Homepage..........................................................www.brodenbach-mosel.de
E-Mail...............................................buergermeister@brodenbach-mosel.de

 

Sprechstunde des Ortsbürgermeisters

Die nächste Sprechstunde des Ortsbürgermeisters finden am
Freitag, 23.08.2019 in der Zeit von 18.00 bis 19.00 Uhr im Gemeindebüro Rhein-Mosel-Str. 4, 56332 Brodenbach statt.

gez.
Jörg Winter
Ortsbürgermeister


Herzlichen Glückwunsch an alle Brodenbacher Schulanfänger

Wir gratulieren allen Schulanfängern aus Brodenbach recht herzlich und wünschen euch viel Spaß und Freude in eurem spannenden neuen Lebensabschnitt.

gez.
Jörg Winter
Ortsbürgermeister

Zurück