Temp.: 17,5 °C
Wettersymbol
  • Gemeinde mit Herz

    Ferienregion an der sonnigen Terrassenmosel

  • Ehrenburg

    Abenteuer Burg

    Die Ehrenburg in Brodenbach

  • Gemeinde mit Herz

    Ferienregion an der sonnigen Terrassenmosel

  • Wandern in Brodenbach

    Wanderregion Brodenbach

    Traumpfade erleben

  • Moselbogen

    Herrliche Aussicht

    Wanderregion mit Leib und Seele

Pressemitteilung der Ortsgemeinde Brodenbach KW17

Pflege und Wartung der Straßenbeleuchtung durchgeführt

Die Firma innogy prüfte kürzlich die Straßenbeleuchtung in Brodenbach. Ortsbürgermeister Jens Firmenich (links) erkundigte sich bei dem Straßenbeleuchtungsexperten Ewald Steffens (Mitte) von Westnetz und bei dem Kommunalbetreuer Michael Dötsch (rechts) von innogy. Die Experten zeigten dem Ortsbürgermeister auf was es bei der Pflege und Wartung ankommt. Foto: innogy

Im Auftrag der Ortsgemeinde Brodenbach hat die Firma innogy die Pflege und Wartung der Straßenbeleuchtung durchgeführt. Aus diesem Grund wurden kürzlich die Straßenbeleuchtungseinrichtungen geprüft, Leuchtmittel und ggf. weitere Bauteile ausgewechselt, die Lampenköpfe gereinigt, der Bestand erstmalig erfasst und Kennzeichnungen an den Masten angebracht.

Die Ortsgemeinde Brodenbach arbeitet mit innogy beim Betrieb der Straßenbeleuchtung seit 2017 zusammen. Die Ortsgemeinde hat einen entsprechenden Vertrag mit dem Energieunternehmen unterzeichnet. Die neue Dienstleistungsvereinbarung mit dem Titel „Licht & Service“ hat eine Laufzeit bis zum 30.4.2022.

Die unterzeichnete Vereinbarung umfasst auch die Störungsbeseitigung sowie die Wartung der Anlagen. Die Störungsmeldungen für die Straßenbeleuchtung sind deshalb zukünftig unmittelbar an

innogy SE
Rauschermühle
56648 Saffig
Hotline: 0800 4112244
www.innogy.com/laterneaus

zu richten.

gez.
Jens Firmenich
Ortsbürgermeister


Brodenbacher Bücherbasar

Am Sonntag, 06. Mai 2018 findet anlässlich des ADAC-Motorbootrennens ein Bücherbasar in Brodenbach an der Bushaltestelle „Mitte“ statt.

Angeboten werden Bücher aller Art, wie z. B. Krimis, Frauenromane, Kinder- und Jugendbücher, Kochbücher, usw. zum Preis von 1€ pro Buch.
Der Erlös geht an den Förderverein der Kita Kunterbunt.

Daneben bieten die Frauen vom Handarbeitstreff selbstgefertigte Strickwaren wie Socken, Kinderkleidung und ähnliches an. Auch hier ist der Erlös für einen guten Zweck bestimmt.


Öffnungszeiten Kiosk und Tourist-Info

Ab April gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag             8.00 - 12.00
Dienstag - Freitag     8.00 - 12.00 und 15.00 - 18.00
Samstag         8.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00
Sonntag         9.30 - 12.00

gez.
Gabi Saueressig
Tourist-Info



Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Allen Jubilaren gratuliere ich im Namen der Ortsgemeinde Brodenbach sehr herzlich und wünsche Ihnen alles Gute, Glück und viel Gesundheit für das kommende Lebensjahr.

Hinweis zu den Daten
Bedingt durch eine frühzeitige Auswertung der Meldedaten (Stand: 05.04.2018) durch die Verbandsgemeindeverwaltung Rhein-Mosel auf Grundlage des Meldegesetzes können leider nicht alle Änderungen der Meldedaten (insbesondere kurzfristige und plötzlich eintretende Veränderungen) vor der Veröffentlichung berücksichtigt werden.

Die Daten wurden wegen Inkrafttreten der DS GVO entfernt.

gez.
Jens Firmenich
Ortsbürgermeister


Termine im Monat Mai
Samstag, 05.05.
ADAC Motorbootrennen

Sonntag, 06.05.
ADAC Motorbootrennen

Dienstag, 08.05.
CDU OV, Besprechungsraum Feuerwehr, 19.00 Uhr

Dienstag, 08.05.
CDU Fraktion, Besprechungsraum Feuerwehr, 20.00 Uhr

Samstag, 12.05.
FFw, Übung Boot,

Samstag, 12.05.
Musikverein Brodenbach, Kirmes „Warm Up“, Heilig Kreuz Kirche

Sonntag, 13.05.
Musikverein Brodenbach, Kirmes, Heilig Kreuz Kirche

Mittwoch, 16.05.
OG, Bau- und Wegeausschuss, Alte Schule, 19.00 Uhr

Donnerstag, 17.05.
FFw, Gerätedienst

Freitag, 25.05.
FFw, Übung

Hinweis zu den Terminen:
Bitte beachten Sie, dass es sich um eine freiwillige Zusammenstellung der Termine innerhalb der Ortsgemeinde Brodenbach handelt. Die Ortsgemeinde Brodenbach übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit oder für die Vollständigkeit der hier veröffentlichten Daten. Die Richtigkeit und Vollständigkeit kann nur durch den jeweiligen Veranstalter sichergestellt werden. Wir bitten um entsprechende Beachtung.



 
Die Firma innogy prüfte kürzlich die Straßenbeleuchtung in Brodenbach. Ortsbürgermeister Jens Firmenich (links) erkundigte sich bei dem Straßenbeleuchtungsexperten Ewald Steffens (Mitte) von Westnetz und bei dem Kommunalbetreuer Michael Dötsch (rechts) von innogy. Die Experten zeigten dem Ortsbürgermeister auf was es bei der Pflege und Wartung ankommt. Foto: innogy

gez.
Jens Firmenich
Ortsbürgermeister


Sprechstunde des Ortsbürgermeisters

Die nächsten Sprechstunden des Ortsbürgermeisters finden am Freitag, 27.04.2018 und am Freitag, 18.05.2018 jeweils in der Zeit von 18.00 bis 19.30 Uhr im Gemeindebüro Rhein-Mosel-Str. 4, 56332 Brodenbach statt.

gez.
Jens Firmenich
Ortsbürgermeister

Internationales ADAC Motorbootrennen 2018

Das 47. Internationale ADAC-Motorbootrennen findet in der Zeit von Samstag, 05. bis Sonntag, 06. Mai 2018 statt.

In diesem Jahr stehen die Rennen

- Internationale Deutsche Meisterschaft in der Klasse „Formel 2 – ROWE MOTOROIL CUP“
- Formel 4
- Formel 5
- Formel R - 1000

im Mittelpunkt des sportlichen Programms.

Nicht nur auf dem Wasser, sondern auch am Ufer erwartet die Gäste ein interessantes Programm. So bietet die Arbeitsgemeinschaft Motorbootrennen am Samstagabend ab 20:00 Uhr einen moselländischen Abend auf dem Festplatz mit dem Musikverein Brodenbach an. Am Sonntag wird für die kleinen Gäste ein Kinderprogramm auf dem Festplatz mit Kinderschminken und Hüpfburg angeboten.

Weitere Informationen über das Motorbootrennen finden Sie im Internet unter www.brodenbach-mosel.de oder www.motorsport-mittelrhein.de/motorbootrennen/.

 

Sperrung der Bundesstraße 49

Auch im Jahr 2018 wird die Bundesstraße 49 für die Veranstaltung genutzt. Dies dient in erster Linie der Sicherheit und Ordnung der Verkehrsteilnehmer und den zahlreichen Gäste beim ADAC Motorbootrennen. Dadurch wird es voraussichtlich von Freitag, den 04.05.2018 ab 20 Uhr bis voraussichtlich Sonntag, den 05.05.2018, 22 Uhr, zu einer Sperrung der Bundesstraße 49 zwischen der Einmündung B49 / L 206 Richtung Emmelshausen und der Moselbrücke Löf/Alken kommen. In der Rhein-Mosel-Straße wird ein absolutes Halteverbot eingerichtet. Die Rhein-Mosel-Straße dient als Verbindungsstraße für die Anlieger und Rettungsfahrzeuge. Im Übrigen wird eine Umleitung über die B 416 (Brücke Alken und Brücke Treis-Karden) erfolgen. Die Zufahrt aus Richtung Cochem und Treis-Karden zu den Ortsteilen Ehrenburgertal und dem Jahrsberger Hof, die Zufahrten zur L 206 Richtung Emmelshausen und K72 (Bergweg) ist frei.


Park- und Halteverbot in der Rhein-Mosel-Straße

Durch die Vollsperrung der Bundesstraße 49 wird die Rhein-Mosel-Straße als Verbindungsstraße für den Anliegerverkehr und für die Rettungsfahrzeuge benötigt. Zur Sicherstellung der Sicherheit und Ordnung wird hier ein absolutes Halteverbot eingerichtet. Die von dem Halteverbot in der Rhein-Mosel-Straße bzw. von der Vollsperrung der Bundesstraße (Moselufer) betroffenen Anwohner erhalten einen Anwohnerparkausweis für den Parkplatz an der Heilig-Kreuz-Kirche in der Salzwiese. Hier können die Fahrzeuge kostenlos abgestellt werden. Bitte beachten sie, dass die Anwohnerparkausweise sichtbar im Fahrzeug auszulegen sind. Die Parkausweise aus dem Vorjahr sind weiterhin gültig. Die Parkausweise können unter 02605-2384 (Kiosk) angefordert werden. Für Ihr Verständnis bedanke ich mich ganz herzlich.

gez.
Jens Firmenich
Bürgermeister

Zurück