Temp.: 13,8 °C
Wettersymbol
  • Gemeinde mit Herz

    Ferienregion an der sonnigen Terrassenmosel

  • Ehrenburg

    Abenteuer Burg

    Die Ehrenburg in Brodenbach

  • Gemeinde mit Herz

    Ferienregion an der sonnigen Terrassenmosel

  • Wandern in Brodenbach

    Wanderregion Brodenbach

    Traumpfade erleben

  • Moselbogen

    Herrliche Aussicht

    Wanderregion mit Leib und Seele

Pressemitteilung der Ortsgemeinde Brodenbach KW16

ADAC-Ausstellung im Löhr-Center

Durch den ADAC Mittelrhein wird in der Zeit vom 02.05. bis 09.05.2015 eine Ausstellung zum ADAC-Motorbootrennen im Löhr-Center in Koblenz präsentiert. Die Besucher erwartet ein tolles Programm u. a. mit den Rittern der Ehrenburg.

Am Samstag, 02.05.2015 findet ab 11 Uhr im Löhr-Center die Eröffnungsveranstaltung zur Ausstellung statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen die Ausstellung im Löhr-Center zu besuchen. 

gez.
Jens Firmenich
Ortsbürgermeister

Einladung zur Bürgerversammlung „Flurbereinigungsverfahren“

Die Ortsgemeinde Brodenbach möchte in Zusammenarbeit mit dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Westerwald-Osteifel über ein mögliches Bodenordnungsverfahren in Brodenbach informieren.

Deshalb laden wir zu einer Bürgerversammlung „Flurbereinigungsverfahren“ für

Donnerstag, 21.05.2015, 19.00 Uhr,
in den Gemeindesaal "Alte Kirche",
Rhein-Mosel-Straße, 56332 Brodenbach,
ein.

An diesem Abend stehen die Experten des Dienstleistungszentrums für Fragen zur Verfügung.

gez.
Jens Firmenich
Ortsbürgermeister


Brandschutzübung in der Kindertagesstätte Kunterbunt in Brodenbach

Die Erzieherinnen und Kinder übten in der vergangenen Woche das richtige Verhalten zur Evakuierung der Kindertagesstätte Kunterbunt in Brodenbach.

Nachdem das Thema „Feueralarm“ bereits mehrfach in der Einrichtung besprochen und mit den Kindern das richtige Verhalten intern geübt wurde, stand jetzt eine große Übung auf dem Programm. Erfreulicherweise hatte sich die Freiwillige Feuerwehr LG Brodenbach dazu bereit erklärt, die Übung während dem Kindertagesstättenbetrieb aktiv zu unterstützen.

Das Gebäude konnte nach dem Alarm sehr zügig und geordnet verlassen werden. Am ausgewiesenen Sammelpunkt wurde die Vollständigkeit überprüft. Zusammen mit den Erziehern beobachteten die Kinder das Eintreffen der Feuerwehr. Anschließend begaben sich die Kinder zu einer kleinen Vorführung an das Feuerwehrfahrzeug.

Auch der zweite Rettungsweg stand in diesem Jahr auf dem Übungsprogramm.

Im Namen der Ortsgemeinde Brodenbach bedanke ich mich bei der Leiterin der Kindertagesstätte Kunterbunt, Frau Laubach-Fett und dem gesamten Kita-Team für die tolle Vorbereitung und das regelmäßige Training mit den Kindern. Außerdem bedanke ich mich bei der Freiwilligen Feuerwehr LG Brodenbach für das großartige Engagement. Ein ganz besonderer Dank gilt hier insbesondere auch Herrn Bruno Meidt und Herrn Andreas Griebel für die Organisation der Übung.

gez.
Jens Firmenich
Ortsbürgermeister

Zurück